You are here

Share page with AddThis

Live Ticker Hybridgerste

Grüezi!

Herzlich Willkommen auf unserem Versuchsfeld in Dielsdorf/ZH.
Erfahren Sie hier Wissenswertes über den Hybridgerstenanbau.

Unsere Kamera und Wetterstation liefert live Bilder und Daten direkt vom Feld.

Mit einem Klick auf das Bild oder die Wetterdaten können Sie auch vergangene Daten anschauen.

Beobachtung – 08.02.2018 - Schneefall in Dielsdorf

Der Januar 2018 war auch in Dielsdorf mit einer Durchschnittstemperatur von 5,3°C sehr warm. Gerade Mal an einem Tag blieb das Thermometer im Schnitt unter dem Gefrierpunkt. Im Vergleich dazu war der Januar 2017 der kälteste der letzten Jahrzehnte mit einer Durchnittstemperatur von -2.5°C.

 20172018
Durchschnittl. Temperatur Januar -2.5°C 5.3°C
Niederschlagssumme Januar 54mm 200mm

Dafür zeichnete unsere Wetterstation dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr deutlich Mehr Niederschlag auf. Die Niederschlagssumme für den Januar 2018 beträgt 200mm.

Doch es scheint, dass der Winter doch noch zurückkehrt, heute war unser Gerstenfeld mit Schnee bedeckt.

Live Ticker Gerste Schneefall 08.02.2018

Winteridylle auf unserem Versuchsfeld in Dielsdorf

Live Ticker Gerste 1-Blattstadium

18.10.2017 - Erledigt Einsatz Banaril Blanco

Die Gerste befindet sich nun im 1-Blattstadium.

Trotz anhaltender Trockenheit wurde heute das Herbizid Banaril Blanco mit einer Aufwandmenge von 2.5l/ha eingesetzt.
Damit sich die Wirkung des Produktes voll entfalten kann braucht es nun in den kommenden etwas Regen.

Einsatz von Banaril Blanco

Zur Bekämpfung der einjährigen Unkräuter und Ungräser ist  das Produkt Banaril Blanco ideal. Banaril Blanco wirkt sowohl über den Boden als auch über die Blätter der jungen Unkräuter. Die beiden unterschiedlichen Wirkstoffe (Chlorotoluron und Diflufenican) verleihen dem Produkt eine lange Wirkungsdauer; somit werden auch später auflaufende Unkräuter erfasst.

05.10.2017 - Aussaat der Gerste

Am 5. Oktober haben wir die Hybridgerste auf unserem Versuchsfeld in Dielsdorf ausgesät

Aussaat der Gerste / Le semis

Sortenwahl

Auf unserem Versuchsfeld wurden folgende Hybridgersten Sorten ausgesät
Als Aussaatstärke wurde bei den Hybriden 200 Körner/m2 gewählt

Zusätzlich wurde eine neue Hybrid-Sorten ausgesät, die sich zurzeit noch in den swiss granum Versuchen befinden. Als Vergleichssorten dient eine Liniensorte, die mit 300 Körner/m2 gesät wurde.

Es freut mich, dass Sie die Entwicklung unserer Feldkulturen live mitverfolgen. Informieren Sie sich hier über das Auftreten der verschiedenen Schadorganismen und die entsprechenden Pflanzenschutzmassnahmen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Anbau Ihrer Kulturen

Joel Meier
Versuchstechniker Syngenta Schweiz

Joel Meier Versuchstechniker
Getreide Hyvido Anbau

Hyvido Anbau

Erfahren Sie mehr zum optimierten Anbausystem

Dreschen Hybridgerste

Aktuelles Hyvido-Hybridgerste

Versuchsresultate und Saatgutverfügbarkeit 2017