You are here

Share page with AddThis

Kantik

- neues Getreidefungizid gegen alle relevanten Krankheiten im frühen Einsatz

 

 

Vorteile

 

Systemische Eigenschaften

Exzellente Wirkung gegen Echten Mehltau 

Ideal für frühe Behandlung

Produkteprofil

Wirkstoffe200 g/l Prochloraz, 150 g/l Fenpropidin, 100 g/l Tebuconazol
FormulierungEmulsionskonzentrat EC
Dosierung1.5 l/ha
MischbarkeitMischbar mit CCC, Moddus, Wuxal P Plus
PackungErhältlich in 5l Kanistern

 

Anwendungsgebiet

Weizen (BBCH 31-61)Echter Mehltau, Septoria-Blattdürre, Braunrost, Gelbrost
Gerste (BBCH 31-51)Echter Mehltau, Netzfleckenkrankheiten, Rhynchosporium, Zwergrost, Teilwirkung bei Sprenkelnekrosen
Triticale (BBCH 31-61)Echter Mehltau, Septoria-Blattdürre, Braunrost, Gelbrost, Rhynchosporium
Dinkel (BBCH 31-61)Echter Mehltau, Septoria-Blattdürre, Braunrost, Gelbrost
Winterroggen (BBCH 31-61)Echter Mehltau, Braunrost, Rhynchosporium

 

Systemische Wirkungsweise

Die drei Wirkstoffe ergänzen sich ideal und verstärken die gegenseitige Aufnahme ins Blatt.

Kantik - systemische wirkungsweise drei Wirkstoffe

 

Der im zürcherischen Dielsdorf entwickelte Wirkstoff Fenpropidin wirkt hervorragend gegen den Echten Mehltau. Tebuconazol wirkt vor allem gegen Rostkrankheiten und Septoria. Prochloraz wirkt gegen Septoria, hält den Halm stabil und ist zudem ein Resistenzbaustein.

Exzellente Wirkung gegen Echten Mehltau

Aktuelle Feldversuchen zeigen, dass Kantik den bestehenden Produkten für den frühen Einsatz im Getreide ebenbürtig ist, beim Echten Mehltau jedoch bessere Wirkungsgrade erzielt – im frühen Einsatz ein entscheidender Vorteil!

Syngenta Wirkung Echter Mehltau Kantik

Parzellenversuch in Dielsdorf ZH 2019, 3 Wiederholungen auf Parzellen von 10 m2. Einmalige Behandlung Behandlung am 12.4.2019, Auswertung am 13.5.2019. VGM = Wichtigste, marktübliche Verlgeichsmittel für den frühen Einsatz.

Ideal für frühe Behandlung

Jede Getreiderankheit hat ihre bevorzugten Entwicklungsbedingungen. Folgende Grafik zeigt für den Weizen die wichtigsten Krankheiten und deren Verlauf ohne Behandlung.

Syngenta Kantik Bekämpfung Krankheiten

Bereits früh tritt der Echte Mehltau auf.  Entsprechend sollte hier ein Produkt mit speziell guter Wirkung gegen Echten Mehltau eignesetzt werden, wie Kantik. Später spielen Braunrost und vor allem Septoria im Weizen eine grössere Rolle, weshalb hier ein SDHI-Produkt zu empfehlen ist. Elatus Era bietet im Fahnenblatt zuverlässigen und kompletten Blattschutz. Bei den Behandlungen sind jeweils die Bekämpfungsschwellen zu beachten.