You are here

Share page with AddThis

Gehalt und Leistungen

Marktgerecht, attraktiv, wettbewerbsfähig

Syngenta hat eine ehrgeizige Wachstumsstrategie, die durch die Leistung von motivierten und erfolgreichen Mitarbeitenden und Führungspersönlichkeiten umgesetzt wird.
Syngenta bietet ihren Mitarbeitenden und Führungspersönlichkeiten attraktive und wettbewerbsfähige Anstellungsbedingungen. Die Entlohnung bei Syngenta ist an den aktuellen Marktverhältnissen ausgerichtet und wird regelmässig mittels externer Gehaltsvergleiche überprüft. Die Gesamtbezüge setzen sich aus dem vertraglich vereinbarten Grundgehalt, dem erfolgsabhängigen variablen Gehaltsanteil STI (Short Term Incentive) sowie den Sozial- und Zusatzleistungen zusammen.

Grundgehalt

Das Grundgehalt orientiert sich am Syngenta Einstufungssystem Schweiz. Alle Stellen bei Syngenta in der Schweiz sind einer Jobfamilie sowie einer Funktionsstufe zugeordnet. Für die Bestimmung der Funktionsstufe sind Kriterien wie Zweck einer Stelle und Aufgaben, Umfang und Grösse des Aufgabenbereichs, Verantwortlichkeiten, Führungsverantwortung, Einfluss auf das Unternehmen sowie funktionsbezogene Anforderungen und Erfahrung massgebend.

Short Term Incentive (STI)

Mit dem STI sind die Mitarbeitenden am Unternehmenserfolg beteiligt, gleichzeitig wird ihr individueller Leistungsbeitrag gewürdigt. Die Höhe des STI hängt einerseits von der finanziellen Leistung des Unternehmens ab, andererseits von der Leistung des Mitarbeitenden. Diese wird in der jährlichen Performance Review durch die Vorgesetzten mittels Ranking bewertet.