You are here

Share page with AddThis

Standort Stein

Syngenta - Standort Stein

Das Forschungszentrum Stein gehört zu den drei wichtigsten globalen Standorten für die Forschung und Entwicklung.

Neben der Entdeckung und biologischen Charakterisierung neuer Wirkstoffe gegen Insekten, Pilze oder Fadenwürmer liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung von Pflanzenschutzmitteln, die bereits auf dem Markt sind. Untersucht wird auch der positive Effekte von Chemikalien auf Pflanzen unter abiotischem Stress wie Hitze oder Wassermangel sowie die Robustheit neuer Saatgutlinien gegenüber Schadpilzen und Insekten.
Mit den Bereichen Chemie, Biologie, Saatgut und Saatgutbehandlung an einem Standort vereint, ist Stein ein global bedeutender, interaktiver Kampus der Pflanzenschutzforschung.

Facts & Figures

320 Mitarbeitende
10 Millionen Testpflanzen werden pro Jahr verwendet.
24 000 Forschungssubstanzen werden jedes Jahr evaluiert.

Kontakt:

Syngenta Crop Protection AG
Forschung & Entwicklung Stein
Schaffhauserstrasse 101
Postfach
4332 Stein AG
T +41 62 866 00 00

GPS Koordinaten: 47.551970, 7.964350

Öffnungszeiten: Mo-Fr von 7:30 bis 17:00
Telefon: +41 62 866 00 00

MIT DEM ÖFFENTLICHEN VERKEHR

Fahren Sie mit dem Zug von Basel SBB oder Zürich HB nach ‘Stein-Säckingen’. Dort nehmen Sie den Bus Nr. 134 in Richtung ’Laufenburg, Bahnhof’. Nach ca. 5 Min. steigen Sie bei der Busstation ‘Sisseln AG, Syngenta’ aus, welche sich direkt neben dem Hauptgebäude vom Syngenta Forschungs-zentrum in Stein befindet.

Rechnen Sie mit einer Fahrtzeit von 30-45 Min. ab Basel SBB und 70-90 Min. ab Zürich HB.

Anreise mit dem PW

Folgen Sie der Autobahn A2/A3 von Basel Richtung Zürich respektive der Autobahn A1/A3 von Zürich Richtung Basel und nehmen Sie die Ausfahrt 16 ‘Eiken’. Folgen Sie den Schildern in Richtung Sisseln. Beim Kreisverkehr mit grossen ‚Smilies‘, nehmen Sie die zweite Ausfahrt in Richtung Stein-Säckingen. Nach ca. 1 km biegen Sie rechts ab zum Syngenta Areal. Fahren Sie direkt auf den Parkplatz,  die Schranke ist bedient, reservierte Besucherparkplätze  sind vorhanden.

Rechnen Sie mit einer Fahrtzeit von 30-40 Min. ab Basel und 45-60 Min. ab Zürich.