You are here

Share page with AddThis

Unser Schädling des Monats März!

Der Rapsstängelrüssler

Einer der wichtigsten und hartnäckigsten Schädlinge im Raps ist der Rapsstängelrüssler. Unser Schädling des Monat März!
Wie man diesen erkennt und bekämpfen kann erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Der Grosse Rapsstängelrüssler (Ceuthorrhynchus napi)

Grosser Rapsstängelrüssler

Der Grosse Rapsstängelrüssler befällt Raps, Rübsen und Kohlarten und verursacht grosse Ertragsausfälle. Der bis 4 mm lange Käfer hat unter der grauen Behaarung eine schwarze Grundfarbe. Er überwintert im Boden und fliegt im Frühjahr bei Tagestemperaturen von über 12°C in die Rapsfelder (in der Regel ca. Mitte März). Nach etwa 2 Wochen Reifungsfrass bohren die Weibchen den Haupttrieb an und legen an mehreren Orten Eier in die Stängel. An diesen Befallsstellen ist das Pflanzenwachstum gestört (gallenartiges Gewebe, Verdickungen) der Wuchs des Haupttriebes wird gestaucht und deformiert, oft platzen die Stängel auf. Im Innern der Triebe findet man zahlreiche weisse,  fusslose Larven mit brauner Kopfkapsel, welche sich später im Boden verpuppen. 

Der Gefleckte Kohltriebrüssler (Ceuthorrhynchus quadridens)

Gefleckter Kohltriebrüssler

Eine ähnliche Biologie hat der Gefleckte Kohltriebrüssler. Auch er ist in allen Rapsfeldern anzutreffen. Da die von ihm befallenen Pflanzen aber nicht mit deformiertem Wachstum reagieren, sind die verursachten Schäden geringer. Den Käfer kann man anhand der Flecken und der braunen Fussglieder vom Grossen Rapsstängelrüssler unterscheiden. 

Die Entwicklung des Rapsstängelrüsslers

Rapsstängelrüssler Entwicklung

Bilder zum Rapsstängelrüssler

Die Bekämpfung der Rapsstängelrüssler

Für die Bekämpfung des Stängelrüsslers im Raps sind die ÖLN Richtlinien zu beachten!

Für den Rapsstängelrüssler gilt gemäss KIP-Richtlinien für den ökologischen Leistungsnachweis (ÖLN) gültig ab 1.01.2018:
„Die Behandlung ist erlaubt, wenn die Schadschwelle (10 bis 20% der Pflanzen mit Einstichen bei Stängelhöhe 1 bis 5 cm oder 40 bis 60% der Pflanzen  mit Einstichen bei einer Stängelhöhe von 5 bis 20 cm) erreicht ist.“

Der Rapsstängelrüssler kann mit Karate Zeon bekämpft werden. Karate Zeon ist ein hochwirksames Pyrethroid mit tiefen Aufwandmengen. Das breite Wirkungsspektrum, die vielseitige Anwendung und die gute Verträglichkeit zeichnen dieses Produkt aus. Karate Zeon wirkt über Kontakt und Frass, unabhängig von der Temperatur.

Karate Zeon

Insektizid gegen verschiedene Schädlinge in zahlreichen Kulturen

Gelbfallen im Raps

Live Ticker Raps

Aktuelles von unserem Versuchsfeld in Dielsdorf

Pflanzenschutz von A bis Z

Pflanzenschutz von A bis Z

Über 100 Produkte zum Schutz Ihrer Kulturen.