You are here

Share page with AddThis

FloriPro Services™ von Syngenta - Der Bereich Blumen

FloriPro Services™ ist Syngentas europäische Vertriebsorganisation für hochwertige Jungpflanzen, Saatgut und unbewurzelte Stecklinge. Sie ist ein führender Anbieter von Topf- und Beetpflanzen und offeriert ein umfangreiches Produkt-Sortiment. Das Unternehmen züchtet und vermarktet hochwertige, selbst gezüchtete Blumen als Saatgut, Jungpflanzen und Stecklinge für die Zierpflanzenindustrie.

 

FloriPro Services™, Syngentas europäischer Vertriebsorganisation für hochwertige Jungpflanzen, Saatgut und unbewurzelte Stecklinge, ist die Nummer eins bei Veilchen (Viola) und Geranien (Pelargonium) und ein führender Anbieter von Weihnachtssternen (Poinsettien) und Edelliesschen (Neu Guinea Impatiens). Zu den wichtigsten Blumensorten gehören ausserdem Begonien, Cyclamen, Petunien und Fleissiges Liesschen (Impatiens walleriana).

Das Angebot umfasst über 2 500 hauseigene Varietäten. Jährlich werden mehr als 500 Millionen Stecklinge, über fünf Millionen Gramm Saatgut und eine Milliarde Jungpflanzen produziert.

Dank des Produktions- und Vertriebszentrums in De Lier in den Niederlanden ist FloriPro Services™ bei der Automatisierung der Zierpflanzen-Branche ganz vorne mit dabei. Von dort aus beliefert Syngenta den Profigartenbau in ganz Europa mit Jungpflanzen, die aus Saatgut oder Stecklingen gezogen werden. Die Auslieferung erfolgt im Xtray, einem einzigartigen, patentierten Produktträger, der nicht nur entscheidend zur Effizienz der eigenen Prozesse beiträgt. Der Xtray sorgt für kräftige, leistungsfähige Pflanzen und ermöglicht die Automatisierung des Topfens in der Gärtnerei. Er ist ausserdem stapel- und recyclierbar. Jeder Xtray geht zurück nach De Lier, wo er gewaschen, desinfiziert und wieder verwendet wird.

Die Stärke von FloriPro Services™ resultiert aus der Kombination der einst in Holland gegründeten Saatgutfirma S&G (Sluis & Groot) mit der auf vegetativ vermehrte Pflanzen spezialisierten Firma Fischer mit deutschen Wurzeln. Seit mehr als 140 Jahren gehört diese Vorgängerfirma von Syngenta zu den Pionieren in der Pflanzenzüchtung und bei der Entwicklung und Anwendung innovativer Technologien – dies zum Nutzen professioneller Gärtner und zur Freude der Endverbraucher. Ziel der Züchtungsanstrengungen sind neue Farben und Formen, Grösse, Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, Schädlinge und Trockenheit. Syngenta Flowers verfügt über ein genetisches Angebot, das in der gesamten Blumen-Branche seinesgleichen sucht. Die ersten F1-Viola und Xanthomonas-freien Pelargonien sind nur zwei in einer langen Reihe von Meilensteinen.

Weitere Informationen unter: www.floriproservices.de