You are here

Share page with AddThis

Nach der Ernte ist vor der Saat

Feldbau
10.08.2018
traktor_aussaat 740x470

Mit dem Herbizid Brasan Trio und dem Fungizid und Wachstumsregler Toprex, für den Einsatz im Herbst, sind sie auf dem richtigen Weg um Toperträge zu erreichen

Brasan Trio- Herbizid mit drei Wirkstoffen
Die drei verschiedenen Wirkstoffe von Brasan Trio unterscheiden sich in ihrer Mobilität im Boden. Napropamid entfaltet seine Wirkung vor allem im oberen Bereich des Bodens und wirkt gegen Flachkeimer wie Kamillen oder Vogelmiere. Der Wirkstoff Clomazone verfügt über die Eigenschaft, sich sowohl im oberen Bereich des Bodens als auch in tieferliegenden Zonen auszubreiten. Die Mobilität von Dimethachlor schliesslich reicht am weitesten ins Bodeninnere und somit werden auch aus tieferen Zonen keimende Klebern und Storchschnäbel sicher bekämpft. Brasan Trio verfügt also über eine optimale Kombination der Wirkstoffe, und dadurch über ein breites Wirkungsspektrum. Erfasst werden alle im Rapsanbau wichtigen Unkräuter wie Hirtentäschel, Kamille, Klebern, Taubnessel, Mohn, Vogelmiere, Storchschnabel u.a.m., aber auch gegen Ungräser wie Acker-Fuchsschwanz, Raygras, Einjähriges Rispengras und Flughafer zeigt Brasan Trio eine ausgezeichnete Wirkung. Der Einsatz von Brasan Trio erfolgt im Vorauflauf unmittelbar nach der Rapssaat.

 

Toprex- Fungizid gegen Phoma und mit Kürzungseffekt
Eine effiziente Phomawirkung (Wurzelhals- und Stängelfäule) in Kombination mit einem nachhaltigen Lagerschutz dank der einkürzenden Wirkung sind die Vorzüge von Toprex. Das Produkt enthält mit Difenoconazol einen hervorragenden Wirkstoff gegen den Phoma-Pilz. Die zweite in Toprex enthaltene Komponente, Paclobutrazol, bewirkt die erwünschten pflanzeneinkürzenden Eigenschaften. Die Anwendung von Toprex ist sowohl im Herbst als auch im Frühjahr möglich. Die Herbstbehandlung erfolgt mit 0,5 l/ha ab dem 3-Blatt-Stadium bis Ende der Vegetationsperiode, resp. bis zum 8-Blatt-Stadium (Standfestigkeit). Es ist maximal eine Behandlung pro Kultur bewilligt. 

Experteninterview über Herbizide im Raps

Mehr erfahren über Brasan Trio

Mehr erfahren über Toprex