You are here

Share page with AddThis

Start der Syngenta Group - Gründung eines globalen AgTech-Marktführers

Syngenta
18.06.2020

Syngenta Group

Der 18. Juni 2020 markiert den offiziellen Start der Syngenta Group. Der neue Konzern mit Hauptsitz in der Schweiz vereint die Unternehmen Syngenta AG, ADAMA und die landwirtschaftlichen Aktivitäten von Sinochem unter einem Dach. Syngenta Group ist Weltmarktführer im Bereich Pflanzenschutz, weltweit die Nummer drei im Bereich Saatgut sowie in China Marktführer bei Düngemitteln und führender Anbieter von landwirtschaftlichen Dienstleistungen. Die weltweite Präsenz mit 48 000 Beschäftigten in mehr als 100 Ländern macht es zum geografisch und kulturell breitgefächertsten Unternehmen in der Agrarwirtschaft. 

Die Aktivitäten in der Schweiz bleiben unverändert: Syngenta mit Hauptsitz in Basel wird unverändert rund 2500 Fach- und Führungskräfte aus rund 70 Ländern beschäftigen und sich weiterhin für die Ausbildung und Beschäftigung von Berufseinsteigern einsetzen. Wir werden weiterhin eines unserer wichtigsten Forschungszentren für Pflanzenschutz und „Abiotic Stress Management“ in Stein/AG, die Produktentwicklung und Formulierungstechnologie in Münchwilen/AG und die Produktion von Pflanzenschutzmitteln in Monthey/VS und Kaisten/AG betreiben. Mit der Eröffnung einer zusätzlichen Produktionsstätte in Muttenz/BL im September 2020 wird sich die Präsenz von Syngenta in der Schweiz sogar noch erweitern. Syngenta setzt sich auch weiterhin dafür ein, den Schweizer Landwirten hochwertiges Saatgut und Pflanzenschutzprodukte für alle Anbausysteme zur Verfügung zu stellen und vertraut darauf, dass das politische Umfeld und die Rahmenbedingungen in der Schweiz die Bemühungen von Syngenta unterstützen, eine produktive und nachhaltige Landwirtschaft zu ermöglichen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.syngenta.com/company/syngenta-group.

Eine ausführliche Medienmitteilung steht auch in Deutsch, Französisch und Italienisch zur Verfügung.