You are here

Share page with AddThis

Der Beitrag von Hyvido zum Good Growth Plan

Logo Good Growth Plan

Zur Erreichung des Ziels, die Produktivität von Nutzpflanzen zu erhöhen und die Ressourcen-Effizienz zu verbessern, kann Hyvido, die Hybridtechnolgie für Wintergerste, in der Schweiz und Europa einen wichtigen Beitrag leisten.

Der Schlüssel liegt für die Ertragsstärke und Zuverlässigkeit der Hybridgerste in ihrem überlegenen Wurzelwachstum und ihrer enormen Vitalität und Kompensationskraft. Beides führt dazu, dass Wasser und Nährstoffe effizienter genutzt und schwierige Standortbedingungen oder Stressphasen besser verkraftet werden. Das führt nicht nur zu nachhaltig mehr Ertragsstabilität, sondern trägt auch zur Schonung und effizienten Nutzung begrenzter Ressourcen bei. In mehrjährigen Praxiserhebungen lässt sich belegen, dass sich mit Hyvido eine Ernteeinheit Futtergerste mit weniger Saatgut und Dünger produzieren lässt als das mit konventionellen Sorten möglich ist.

Diese Vorteile von Hybridgerste zeigen sich beispielsweise auch in der offiziellen Agroscope Versuchen, welche unter Extenso-Bedingungen durchgeführt werden, d.h. keine Fungizide und Wachstumsregulatoren sowie weniger Stickstoffzufuhr ist zum Einsatz gekommen.

Das mehrjährige Mittel zeigt folgendes Bild bezüglich Ertrag und Hektolitergewicht (Qualität) in diesem low-Input System:

Hyvido Grafik GGP

Das Kompensationsvermögen von Hyvido-Hybridgersten wird in grösseren Praxisflächen noch deutlicher, wo der Boden insgesamt inhomogener ist als in kleinen Versuchsparzellen. Entsprechende mehrjährige Versuche im umliegenden Ausland bestätigen dies.

Nutzpflanzen effizienter machen

Ziel ist es, global die durchschnittliche Produktivität der weltweitwichtigsten Nutzpflanzen um bis zu 20% zu steigern, ohne mehr Ackerland, Wasser oder andere Ressourcen einzusetzen.

Hybridgerste Hobbit

Schweiz

In der Schweiz werden seit 2010 Hyvido-Hybridgersten angebaut.
Seit 2014 wird die Hybridgerste auch überwiegend in der Schweiz vermehrt. Die Vermehrung von Hybridgersten ist weitaus komplexer als Liniensorten und erfordert viel Aufmersamkeit und Know-how. Sie erfolgt durch die Schweizer Vermehrungsorganisationen mit enger fachlicher Unterstützung von Syngenta. So konnte auch auf Stufe Saatgutvermehrung von Hybridgesten die neue Technologie in die Schweiz gebracht werden

Getreide Hyvido Anbau

Hyvido Anbau

Erfahren Sie mehr zum optimierten Anbausystem

Unternehmen Good Growth Plan

Good Growth Plan

One Planet. Six Commitments.